@welt.weit.weg

June 13 2019 - 13:34

Ein kleines, simples Apartment mit schnuckeligem Balkon und Blick auf den 100 Meter entfernten Strand und die darauf zurollenden Wellen - das war die Unterkunft für unsere ersten 4 Conilbesuche 🌊 Sie ist uns mit all seinen Ecken und Kanten so richtig ans Herz gewachsen und als Krümel zu unserer Herde dazu stieß, waren wir ganz schön traurig zu hören, dass Hunde dort nicht erlaubt sind 🚫 • Aber die nostalgische Romantik und den Blick auf den Ozean tauschten wir ein für ein nettes Häuschen mit riesigem Garten und kleinem Pool ein gutes Stück außerhalb Conils 🌵🌤 Die 15 minütige, entspannte Fahrt durch die pittoreske Landschaft ins Dorf nehmen wir mittlerweile mehr als gerne für all die anderen Optimierungen in Kauf 🏜 • Krümel kann wie wild im Garten toben und seine Freiheit in vollen Zügen genießen und der Pool gehört ihm ganz allein, denn wir bevorzugen die salzigen Wellen des Ozeans 🏄🏽‍♂️ Unsere kommenden Projekte, Pläne und Idee schmieden wir nun im Halbschatten einer Veranda (siehe Bild) und auf der Hängematte sanft im Wind schaukelnd genießen wir die After-Surfsession 🌴 • Der "Torre Andaluz" ist uns zur Oase geworden, in der wir bereits einige lebensverändernde Entscheidungen getroffen haben und kleinere und größere Erkenntnisse über uns, unsere Wünsche und unsere gemeinsame Zukunft gehabt haben 👫🏽Die Zeit hier ist für uns wie eine Art jährliche Reflexion über erreichte Ziele und noch zu gehende Wege 👣 • Habt ihr Orte, an denen es euch ähnlich geht?🤔 An denen ihr einfach abschalten und nachdenken könnt? 💭Wir sind gespannt, davon zu hören!

8 comments

96 likes